Sonntag, 2. November 2014

Zur Ruhe



zur Ruhe
bring mich, zur Ruhe
bette mich
in einen Fluss, einen Kuss
weit in ein Ei
land für uns zwei, einen Vogel
lasse empor
steigen, meine
Hand in deiner
neigen wir uns ihr zu
Die Ruhe bist du.

Ludwig Janssen © 2.11.2014

Kommentare:

Kräuterfraala hat gesagt…

In der Nachtstille
hier
Ruhe gefunden
und lasse dir zum Gruß ein
"Danke"
hier.

Schnurrender Pühschimühschi?
Auch ihm ein Dank für seine Stimme.

Liebe Grüße
Carola

:Ludwig hat gesagt…

"Für den Gebrauch" habe ich das Musikstück mittlerweile "enthärtet", was die Beats angeht, die klangen auf dem Lautsprecher meines kleinen Musikwürfels für die Arbeit zu hart.
Danke schön, auch von Pühschimühschi, meiner Prinzessin Pinziminzi ... :)