Samstag, 14. Juni 2014

Wollen und Wolle

Wollen ist wie Wolle: Erst wird gesponnen, dann gestrickt, dann nimmt mans zu heiß in die Mangel - danach müssen wir es tragen. Letztendlich kommt es darauf an, was man daraus - und damit - macht. Somit verhält sich Wollen zu Wolle wie Tragen zu Ertragen.
Ludwig Janssen © 14.6.2014

Kommentare:

Dolphilia hat gesagt…

Man kann sich dabei auch verstricken und ziemlich viele Maschen verlieren...

___________________ hat gesagt…

ohje, ich hab mich verhaspelt ...