Freitag, 2. Mai 2014

Zur Gegenwart

Gegenwart ist der zweidimensionale Übergang zwischen zwei dreidimensionalen Zeiten mit Tiefe. Ein Hilfskonstrukt. Überbewertet.
Ludwig Janssen © 26.4.2014

Kommentare:

Ilse Llu hat gesagt…

Ich verstehe zwar nur die Hälfte deines Aphorismus', aber ich möchte die Gelegenheit nutzen, dich zu grüßen!

Liebe Grüße hiermit
Llu ♥

:Ludwig hat gesagt…

Welche Hälfte? (danke schön)
;) und :)!